Dirmeier, C., Leovac, L. (2008):

Konfigurierbare Sensoren für das Monitoring in Grid-Umgebungen


Am Leibniz Rechenzentrum wird als Teil des D-Grid-Projekts das Monitoring von Ressourcen in der Grid-Umgebung untersucht. Dabei geht es unter anderem darum bestimmte Informationen aus den Sensoren der D-Grid Ressourcen für den Benutzer sichtbar zu machen. Dies geschieh über das einheitliche WebMDS-Portal. Das Problem ist bisher, dass die Sensoren erst aufwändig konfiguriert werden müssen, bevor die Änderungen im WebMDS-Portal sichtbar sind.

Um die aufwändige Konfiguration für den normalen Benutzer zu erleichtern wurde im Rahmen dieses Projekts eine Benutzerschnittstelle für die Sensoren im Globus Toolkit erstellt. Mit Hilfe eines einfachen Frontends kann man nun die Daten der verfübaren Sensoren konfigurieren.

Um die neuen Funktionalitäten auch anderen Applikationen des Globus Toolkits zur Verfügung zu stellen wurde auf den Standards des Globus Toolkit einen WebService implementiert, der die Konfiguration der Sensoren zulässt.

Eine wesentliche Neuentwicklung war das An- und Abschalten von Sensoren. Während bisher der Sensor manuell aus der Konfiguration glöscht werden musste, kann man mit Hilfe dieses Sensor Konfigurators Sensoren einfach aktivieren, deaktivieren bzw. neu erstellen.




Last Change: Fri, 22 Feb 2019 04:04:26 +0100 - Viewed on: Sun, 07 Aug 2022 18:59:21 +0200
Copyright © MNM-Team http://www.mnm-team.org - Impressum / Legal Info  - Datenschutz / Privacy