Bachelor-Arbeit

Evaluierung einer semantischen Datenbank als Backend für ein Gebärdensprach-Wörterbuch

Evaluierung einer semantischen Datenbank als Backend für ein Gebärdensprach-Wörterbuch (Hausa Sign Language – Hausa – Englisch) mit Implementierung eines plattformübergreifenden mobilen Frontends.

Die Sprache Hausa (https://de.wikipedia.org/wiki/Hausa_(Sprache)) ist mit ca. 80 Millionen Sprecher:innen die am weitesten verbreitete Sprache in Westafrika; es gibt eine entsprechend große Anzahl Gehörlose. Die Gehörlosen benutzen ihre eigenständige Gebärdensprache, "Hausa Sign Language" (HSL; https://en.wikipedia.org/wiki/Hausa_Sign_Language). Um das Lernen der HSL-Gebärden zu erleichtern, gibt es bereits ein Online-Wörterbuch, das derzeit etwa 700 Gebärden/Wörter umfasst, und zwar auf einer Website (https://hausa-sign-language.com/) sowie als Android und als iOS App (beide jedoch veraltet), jede mit eigenem Datensatz.

Forschungsfragen:

(i) Ist es möglich, die Wörter inklusive Gebärdenillustrationen als semantische Daten einheitlich in Wikidata (https://www.wikidata.org/wiki/Wikidata:Main_Page) bearbeitbar und verfügbar sowie von dort durch regelmäßige Abfragen (SPARQL https://de.wikipedia.org/wiki/SPARQL) mittels einer plattformübergreifenden Applikation (Flutter) nutzbar zu machen?
(ii) Ist eine Implementation von Gebärdensprache in der aktuellen Wikidata Lexicographical Data (https://www.wikidata.org/wiki/Wikidata:Lexicographical_data) Ontologie möglich?

Aufgaben:

Aufgabensteller:
Prof. Dr. D. Kranzlmüller

Dauer der Bachelor-Arbeit: gemäß Studienordnung

Anzahl Bearbeiter: 1

Betreuer:



Last Change: Mon, 11 Dec 2023 07:33:30 +0100 - Viewed on: Mon, 22 Apr 2024 17:45:54 +0200
Copyright © MNM-Team http://www.mnm-team.org - Impressum / Legal Info  - Datenschutz / Privacy