Dirscherl, A. (2005):

Entwicklung eines Managementkonzepts für den Dienst "Voice over IP"


Voice over IP (VoIP) ist ein Verfahren, um über ein IP-basiertes Netz zu telefonieren. Zahlreiche Unternehmen sehen in dieser Technologie die Hauptantriebsfeder für ein Zusammenwachsen von Sprach- und Datenkommunikation und investieren deshalb in diese Technologie.

Die Entscheidung zum Einsatz von VoIP bedeutet aber nicht nur den Kauf der benötigten Komponenten, sondern auch die Integration in die Aufbau- und Ablauforganisation des Unternehmens. Dies betrifft unter anderem in technischer Hinsicht die Integration der telefonie- und netzspezifischen Managementfragestellungen sowie in prozeßorientierter Hinsicht die Einarbeitung der neuen VoIP-spezifischen Prozesse in bestehende Strukturen und Prozeßabläufe.

In dieser Diplomarbeit soll ein übergreifendes Managementkonzept für den Dienst VoIP entwickelt werden, das auch die konzeptionellen und planungsrelevanten Fragestellungen vor Inbetriebnahme eines VoIP-Systems beinhaltet, wobei auch betriebswirtschaftliche Aspekte zu berücksichtigen sind. Eine prototypische Realisierung dient als Beleg für die Realisierbarkeit dieses Managementkonzepts.




Last Change: Fri, 22 Feb 2019 04:04:25 +0100 - Viewed on: Sun, 07 Aug 2022 17:29:58 +0200
Copyright © MNM-Team http://www.mnm-team.org - Impressum / Legal Info  - Datenschutz / Privacy